Loafers, Stiefeletten, Sneakers: Welche Herrenschuhe trägt man zu Jeans?

Herrenschuhe mit Jeans - Melvin & Hamilton

Die Jeans ist das Kernelement jeder Garderobe und der Ausgangspunkt für den Rest des Outfits. Die richtige Jeans ist daher auch eine wichtige (und langlebige) Investitionen in deinen Stil. Wir helfen dir dabei direkt die richtige Wahl zu treffen!

Ob unter der Woche, am Wochenende oder im Urlaub - Jeans sind wahrscheinlich die Hosen, die am häufigsten getragen werden, egal zu welcher Jahreszeit. Das richtige Modell zu finden, kann jedoch eine schwierige Aufgabe sein, da es eine fast unbegrenzte Auswahl an Schnitten gibt: Straight Jeans, Slim Jeans, Flared Jeans, High-Waisted Jeans, Ripped Jeans... Diese zeitlosen Hosen passen sich an jeden Stil und jeden Figurtyp an.

Sobald du die richtige Jeans gefunden hast geht es daran auch das perfekte Schuhmodell zu finden: Neben dem richtigen Modell spielt hier auch die Farbe eine Rolle, die elegant zu so vielen Outfits wir möglich passt. Auch wenn Jeans auf den ersten Blick mit einem coolen, lässigen Image assoziiert werden, können sie auch elegant sein und einen formellen Look in eine lässige Silhouette verwandeln.

Egal, ob Sneakers, Stiefeletten, Derbies oder Loafers - wir helfen dir das richtige Modell zu wählen ohne deinen Kleiderschrank komplett auf den Kopf stellen zu müssen. Unser Leitfaden beinhaltet die erfolgreichsten Jeans-Schuh-Kombinationen, die du zu jeder Jahreszeit tragen kannst.

01 Welche Schuhe trage ich diesen Sommer zu Jeans?

Bootsschuhe Herren Adrian 8 Melvin & Hamilton

Glücklicherweise musst du nicht unbedingt ein Segelboot besitzen, um Bootsschuhe zu tragen. Ob auf dem Weg ins Büro oder zu einem sommerlichen Abendessen, die Kombination aus Denim und Bootsschuhen ist oft ein voller Erfolg. Für eine noch leichtere Silhouette entscheidest du dich am Besten für Ledersandalen! Zögere nicht, die Bootsschuhe mit anderen unverzichtbaren Sommer- oder Übergangsstücken zu kombinieren, um die frühlingshaften Akzente deines Looks zu verstärken: ein helles Leinenhemd, eine weiße Jeans, ein Strohhut... Von der Ostee bis zu der französischen Riviera - du bist bereit für den Sommer!

02 Wie trage ich meine Loafers zu Jeans?

Loafer Herren Clive 20 Melvin & Hamilton

Für eine formelle, aber bequeme Silhouette sind Loafers aus Leder eine tolle Option, die du zu Jeans tragen kannst. Ob mit Riemen, Quasten oder puristisch - diese klassischen Schuhe eignen sich hervorragend, um einen lässigen und raffinierten Look zu kreieren. Wähle farbenfrohe und originelle Loafers, die auffällig genug sind, um einen Kontrast zum Blau deiner Denim zu schaffen. Als subtile Anspielung auf den Preppy-Stil solltest du bei den Socken auf klassische Farben wie Dunkelbraun, Bordeaux oder Anthrazit zurückgreifen. Der Rest des Outfits ist eher schlicht: Ledergürtel, weißes Baumwoll-T-Shirt und ein Woll-Rollkragenpullover, wenn die Temperaturen es erfordern.

03 Wie trage ich meine Stiefeletten zu Jeans?

Herren Stiefeletten Dexter 2R Melvin & Hamilton

Eine risikofreie, bequeme und immer elegante Kombination! Lederstiefeletten zu Jeans zu tragen, ist vielleicht der sicherste Weg, um einen stilistischen Fauxpas zu vermeiden. Wähle eine klassische gerade Jeans oder eine gekrempelte Jeans, das perfekte Denim-Modell für den Alltag: Mit viel Platz an den Oberschenkeln und Waden sorgt sie für einen weichen Gang und Bewegungsfreiheit. Während Modelle aus Wildleder in der Regel für einen urbanen Look sorgen, sind Stiefeletten aus schwarzem Leder anspruchsvoller und ideal zum Ausgehen. Für einen schicken und lässigen Look eignen sich zeitlose Chelsea Boots, mit denen du lange bequem laufen kannst.

04 Wie trage ich meine Sneakers zu Jeans?

Sneakers Herren Harvey 9 Melvin & Hamilton

Für einen Look, der leicht zu tragen ist und immer funktioniert, findest du hier die beste Kombination: Ledersneakers, die im Mittelpunkt des Athleisure- und Streetwear-Trends stehen, sind auf dem Vormarsch und haben einen festen Platz in unseren Schuhschränken eingenommen. Damit dieser Look gelingt und du ihn nicht übertreibst, ist es wichtig, das richtige Gleichgewicht zwischen Basic-Kleidung und modischen Stücken zu finden. Für einen minimalistischen und klaren Look wählst du eine helle Röhrenjeans und weiße Sneakers. Für ein Fashion-Statement greifst du hier zu einer Bootcut-Jeans und Sneakers in Pop-Farben, Chunky Sneakers oder Ugly Shoes.

05 Wie trage ich meine Derbies zu Jeans?

Derbys Herren Clint 34 Melvin & Hamilton

Vom Dandy-Look bis zum Rock-Chic mit dicker Sohle, der Derby ist ein Allrounder. Er ist ein Must-have für besondere Anlässe, aber auch ein idealer Ausgleich zum lässigen Jeans-Look. Während schwarze und braune Modelle am traditionellsten sind, sorgen strukturierte und farbige Varianten für einen einzigartigen Look. Bei den Jeans solltest du dich für einen klassischen Schnitt und dunklere Töne entscheiden: Schwarz oder Marineblau.

 

#youaremnh