Die 5 Must-Have Schuhmodelle für Herren

Derbys für Herren Clint 34 Melvin & Hamilton

Die Wahl der passenden Schuhe kann Dein Outfit unterstreichen. Wir können jedoch verstehen, dass die Unterscheidung zwischen verschiedenen Arten von Schuhen nicht immer einfach ist und dass nicht alle Schuharten zu jedem Anlass passen. In diesem Leitfaden findest Du die Übersicht über die verschiedenen Arten von Schuhen.

01 Oxfords

Oxfordschuhe für Herren Lance 44 Melvin & Hamilton
Oxfordschuhe für Herren Lance 61 Melvin & Hamilton

Der Oxford Schuh ist der Klassiker unter den traditionellen Modellen und zeichnet sich durch die dezente Schnürung auf der Oberseite des Vorderblatts aus.

Er verleiht dem Outfit Formalität und passt am besten zu einem Smoking oder einem eleganten Business-Anzug in schwarz, blau oder grau.

Schuhe, die aus einem einzigen Stück Leder gefertigt werden, haben einen minimalistischen Stil und klare Linien. Schick und elegant können sie sowohl im Büro als auch an feierlichen Abenden mit elegantem Dresscode getragen werden. Für die Anlässe der noch besondereren Art empfehlen wir einen Blick auf unsere luxuriöse Couture-Linie mit einer Auswahl an Schuhen, die nach der bekannten Goodyear-Methode hergestellt wurden. Mehr über diesen Produktionsprozess erfährst Du hier in diesem Artikel.

Die Brogue-Schuhe sind durch das perforierte Leder weniger formell als die Glattleder-Oxfords und verleihen dem Outfit einen lässig-schicken Look. Unsere Rico 15 Oxfords gehören zu den legeren Oxford Modellen. Für das perfekte Design sorgt die dekorierte Spitze im Budapester Stil.

02 Derbies

Herren Derby Schuhe Martin 15 Melvin & Hamilton
Herren Derbies Jeff 14 Melvin & Hamilton

Schwarze Derbies sind weniger formell als Oxfords, können aber dennoch gut zu klassischen Anzügen und offiziellen Feierlichkeiten wie einem edlen Dinner, Meetings oder Konferenzen getragen werden.

Braune Derbies mit perforiertem Leder sind eher lässig als elegant, aber dennoch eine gute Wahl für besondere Business Outfits:

Zu lässiger Kleidung passen Derbies in bunten und leuchtenden Farben. Diese bilden eine gute Alternative zu den eleganten Modellen in schwarz oder braun.

Für "smart casual"-Outfits eignen sich braune Derbys mit der berühmten Budapester Lochung, die auch mit halbformellen Anzügen kombiniert werden können.

03 Monks

Herren Monks Patrick 24 Melvin & Hamilton

Die stylischen Monkschuhe mit Riemen passen am besten zu lässigen Outfits, wie weniger formellen Anzügen oder modischen Freizeitlooks.

Zweifarbige Schuhe mit doppeltem Mönchsriemen passen zu jeder Freizeitkleidung.

04 Loafer

Herren Loafers Clive 20 Melvin & Hamilton
Herren Loafers Brad 10 Melvin & Hamilton

Loafers lassen sich zwischen Penny- (schlichte Loafer mit Pennyschlitz), Tassel- (schlichte Loafer mit zierenden Quasten) und Bit Loafern mit zierender Metallschnalle unterscheiden. Unser Modell Clive 1 lässt sich beispielsweise sehr schön zu einem casual Outfit kombinieren. In der regel gilt: Loafers gehören eher zu den Freizeitschuhen und wirken weniger formell als Schnürschuhe.

05 Ledersneaker

Herren Sneakers Newton 23 Melvin & Hamilton

Sneakers aus Leder sind mittlerweile ebenso unverzichtbar wie klassische Schuhe und haben den Vorteil, dass sie bequem und leicht anzuziehen sind. Der Athleisure- oder Sportswear-Trend, der Inspiration aus der Sport- und Technikgarderobe nimmt, wird zunehmend zu jeder Art von Gelegenheit getragen. Sneakers sind sowohl schick als auch lässig und verleihen deinem Look im Handumdrehen einen coolen und modernen Twist.

Wenn du einen schlichten und minimalistischen Stil bevorzugst, solltest du dich für klassische weiße Sneakers entscheiden, die nie aus der Mode kommen und absolut zeitlos sind. Sollest du gerne mal ein Statement setzten, jedoch nicht auf den Komfort verzichten wollen, werden Sneakers im Ugly-Style oder farbenfrohe Sneakers zu deinem Favoriten.

Zusammenfassend sammeln wir noch einmal die wichtigsten Tipps und Tricks zu den verschiedenen Herrenstyles:

  • Geschlossene Schnürschuhe wirken eleganter und formeller als offene Schnürschuhe wie zum Beispiel Derbies.
  • Schwarze Schuhe gehen immer! Falls Du dennoch auch gerne mal braun trägst, gilt folgende Regel: Genrell sind dunkle Brauntöne schlichter und eleganter, sind somit leichter zu kombinieren und wirken für einen edlen Look.
  • Zwischen einem Schuh mit und einem Schuh ohne Schnürsenkeln wirkt der Schnürschuh in der Regel eleganter; natürlich ist hierbei ebenfalls die Farbe ausschlaggebend!
  • Eine Ledersohle ist klassischer und leichter zu kombinieren als eine aus Gummi.
  • Für den eleganten und schicken Look ist es besser, einen Glattlederschuh zu wählen: Nubuk oder Wildleder eignen sich hingegen besser für den täglichen Gebrauch.
  • Weniger Schnickschnack gleich weniger Risiko! Ein klassischer Schuh mit wenig Dekoration lässt sich leichter kombinieren als ein Schuh mit verschiedenen Materialien, farbiger Sohle oder einem auffälligen Muster.

Diese Richtlinien können Dir dabei helfen, das passende elegante Outfit zu besonderen Anlässen zu wählen. Bei Melvin & Hamilton findest Du darüber hinaus aber auch zahlreiche besondere Modelle, die darauf warten, von Dir in Szene gesetzt zu werden. Wer auch immer Du bist oder wer immer Du heute sein willst. Mode ist ein Lernerlebnis, Eleganz findet sich auch in einem mehrfarbigen Richelieu oder einem bestickten Stiefel. Es liegt an Dir, die Schuhe zu finden, die am besten zu Deinen Wünschen, Deinem Stil, Deiner Kleidung und Deinem täglichen Leben passen!

Unseren Leitfaden zu den verschiedenen Damenschuhen findest du hier!

#youaremnh