15 Euro sparen! Mit dem Code Spring19 sparen Sie 15 Euro auf alle Frühjahrs- und Sommermodelle. Gültig bis einschl. Montag!
15 Euro sparen! Mit dem Code Spring19 sparen Sie 15 Euro auf alle Frühjahrs- und Sommermodelle. Gültig bis einschl. Montag!
Sale 30 %

Susan 46 Crock Black Oily Suede Stiefeletten

Passform Info
Empfehlung: Grosszügig geschnitten
Sie zögern zwischen zwei Größen? Wir empfehlen Ihnen die kleinere zu nehmen.

30 %

Grösse auswählen

  1. 35
  2. 36
  3. 37
  4. 38
  5. 39
  6. 40
  7. 41
  8. 42
  9. 43

132,93 €

189,90 €

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im überblick
Stiefeletten Susan 46 Crock Black Oily Suede

Susan 46 Crock Black Oily Suede im Überblick

Die Stars einer jeden Melvin & Hamilton-Kollektion? Ganz klar, unsere beliebten Chelsea Boots! Angefangen von Amelie über Jessy bis hin zu Susan sind diese Stiefeletten für Damen der Renner! Verständlich, denn wer kann dieser Allianz von Komfort und Chic schon lange widerstehen? Und wir sind uns sicher, dass auch unsere brandneue Susan 46 aus Leder in schwarz Ihr Herz in diesem Winter im Sturm erobern wird! Unsere Chelsea Boots kommen mal ganz puristisch, mal aufwändig dekoriert daher! Des Weiteren können Sie sich zwischen Leder- und Gummisohle entscheiden...Hier haben Sie die Qual der Wahl! Shoppen Sie also schnell dieses Bestseller-Modell!

  • Echtes Leder
Beschreibung
  • Beschreibung
  • Info & Pflege
Stiefeletten Susan 46 Crock Black Oily Suede
  • Artikel Stiefeletten
  • Farbe Schwarz
  • Geschlecht Damen
  • Saison Herbst / Winter
  • Kollektion laufende
  • Material Kalbsleder
  • Innenmaterial Lederinnensohle, Innenfutter aus naturfarbenem Leder
  • Sohle Leder & Gummi, in blau

Rauleder sind sehr empfindliche Oberflächen. Aufgrund ihrer Offenporigkeit ist eine regelmäßige Imprägnierung sehr wichtig, andererseits darf man es nicht durch Wachse oder Fette verkleben.
Für die Imprägnierung reicht ein spezielles Spray, das aus ca. 20-30cm Entfernung auf den Schuh gesprüht werden sollte. Flecken können mit einem speziellen Radierer und einem Schleifpad behandelt werden. So wird das Leder erst gesäubert und danach wieder aufgeraut. Bei Rauleder bitte keine Feuchtigkeit verwenden!
Bitte vergessen Sie auch nicht die Ledersohle zu pflegen! Nach gewisser Zeit wird diese spröde und trocken. Dazu kann ein spezielles Ledersohlen-Öl verwendet werden. Gummisohlen sind von Natur aus pflegeleicht und benötigen kaum äußere Pflege.

Zurück nach oben
  Laden...